Hunde-Forum

Dogo - Argentino

Anhänglich, gutmütig, selbstsicher, daher auch eine konsequente Erziehung notwendig. Beim Kauf eines Welpen ist auf das Hörvermögen zu achten

Anhänglich, gutmütig, selbstsicher, daher auch eine konsequente Erziehung notwendig. Beim Kauf eines Welpen ist auf das Hörvermögen zu achten

Der Dogo-Argentino entstand durch Einkreuzung von Deutscher Dogge, Bull Terrier, Pointer usw. Er wurde für die Jagd auf Raubkatzen und Wildschweine gezüchtet. Heute kann der einstige Jagdhund ohne weiteres als Familienhund gehalten werden.

FCI - Nr.:292 / 2.2; Dogo - Argentino; Argentinien
Gruppe:2.2; Molosser und Schweizer Sennenhunde
Größe:62 - 68 cm
Gewicht:45 kg
Farben:reinweiß, farbiges Abzeichen am Kopf erlaubt (Nicht m. als 10% ) schwarzes Nasenpigment
Pflege:das kurze Fell ist pflegeleicht
Auslauf:Auslauf
Alter:10 - 12 Jahre

Vereine

Deutscher Dogo-Argentino-Club 1976 e.V. (VDH/FCI)

Kurt und Hildegard Lindlar
Glockenweg 7
51467 Gummersbach
Tel: Geschäftssle
Fax: Tel/ 0 22 66 - 46 41 06

Molosser Club der Schweiz

Präsidentin
Britta Holinger
In der Klus 10
4117 Burg i.L.
Tel: +41(0)61 733 04 85
Mail: britta(dot)holinger(at)bluewin(dot)ch
Url: molosser-club.ch


Kommentare

2.7.2018

stefanie

das fell mag zwar pflegeleicht sein, jedoch bekommt man die weißen schweineborsten nur mehr sehr schwer von der kleidung

19.9.2013

Sabine Winkemann

Es gibt keine Kampfhunde der Mensch macht sie Leider dazu

10.3.2012

Julia

Normalerweise hab ich es nicht so mit Kampfhunden, aber die Argentinische Dogge ist wegen ihres Aussehens die Ausnahme.

Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
5 mal 3  =  Bitte Ergebnis eintragen

 

zu den Favoriten Werben auf hunderassen.de   Impressum

Copyright© by KynoCom GmbH

In eigener Sache:
Um unser Angebot zu erweitern, benötigen wir Bilder der jeweiligen Hunderasse. Wir freuen uns über Ihre Zusendungen von Bilder die wir benutzen dürfen. Unter jedem Bild steht der Herkunftshinweis.