Hunde-Forum

Yorkshire Terrier

Wachsam, intelligent, quirlig, unerschrocken, selbstbewusst, tapfer, eigenständig

Wachsam, intelligent, quirlig, unerschrocken, selbstbewusst, tapfer, eigenständig

Den Yorkshire Terrier gibt es seit 1886 und wurde in den ärmsten Schichten der nordenglischen Industriestädte in der Grafschaft Yorkshire gezüchtet. In dieser Zeit wurde er als Ratten- und Mäusefänger eingesetzt. In frührern Zeiten wurde der Yorkshire Terrier auch zur illegalen Jagd auf Kaninchen verwendet. Aufgrund seines Ursprungs ist der Yorkshire Terrier ein nicht ganz einfacher Bursche der gern wegen seiner Grösse unterschätzt wird. In der heutigen Zeit ist der Yorkshire Terrier einer der beliebtesten Kleinhunde und bedarf des vorgenannten Grund`s eine konsequente Erziehung. er wurde durch einkreuzen mehrer Rassen erzeugt und hierbei wurde sehr oft der Skye Terrier verwendet. Der Yorki ist selbstbewusst und schreckt nicht vor grösseren Hunden oder Menschen zurück. Das Fell ist ein bisschen speziell da es durch seine düne Struktuer eine besonderen Pflege bedarf. Einen Haarwechsel kennt der Yorkshire Terrier nicht. Vielleicht noch zu erwähnen ist das er auch gern bellt und sich auch als Wachhund eignet. Als Spielkamerad für Kleinnkinder ist er nicht geeignet das er ein selbständig handelnder Hund ist. 

Den Original FCI Standard finden Sie hier.

 

FCI - Nr.:86; Yorkshire Terrier ; Großbritannien
Gruppe:3. Terrier, Sektion 4 Zwerg Terrier
Größe:- 25cm
Gewicht:bis 3.2 kg
Farben:meist dunkles Stahlblau mit kräftig heller Lohfarbe an der Brust
Pflege:spezielle Pflege ist angebracht
Auslauf:Auslauf
Alter:bis 16 Jahre

Vereine

1. Deutscher Yorkshire-Terrier Club e.V.

Peter Schwahlen
Am Wiesenbusch 24 a
45966 Gladbeck
Tel: +49 (0)20 43 94 89 56
Mail: info(at)yorkshire-terrier-club(dot)de
Url: http://www.yorkshire-terrier-club.de

Club für Yorkshire-Terrier e.V.

Roman Alraun
Am Karpfenteich 11
31535 Neustadt
Tel: +49(0)50 72 78 48 60
Mail: info(at)hairless-dogs(dot)com
Url: http://www.clubfueryorkshireterrier.de/

Klub für Terrier e.V.

Schöne Aussicht 9
D- 65451 Kelsterbach
Tel: +49(0)61-07 75 79-0
Fax: +49(0)61-07 75 79 28
Mail: info(at)kft-online(dot)de
Url: kft-online.de

Österreichischer Yorkshire Terrier Klub

Geschäftsstelle:
Fr. Silvia Müller
Maderspergerstraße 20,
2230 Gänserndorf
Tel: +43(0)676 93 50 992
Mail: muellersilvia(at)aon(dot)at
Url: http://www.yorkie-klub.at/

Schweizerischer Zwerghunde-Club SZC

Präsidentin Elsbeth Clerc
Im Gätterli 6
4632 Trimbach
Tel: +41(0)62 293 07 67
Mail: info(at)zwerghundeclub(dot)ch
Url: http://zwerghundeclub.ch


Unsere Buchempfehlungen:


    

Kommentare

22.1.2018

tprjf y

b-gögö+´pwet+üh +h

17.5.2014

Tanja Häußler

Der Yorkshire Terrier gehört zwar zu den kleinsten Hunderassen, trotzdem ist und bleibt er ein echter Terrier, der auch so behandelt werden sollte.
Und die meisten Terrier sind nun mal temperamentvolle, fröhliche, unerschrockene, mutige, zähe und meist mit einem gehörigen Dickkopf ausgestattete kleine Burschen, die einen Hang zum Größenwahn haben sowie eine sehr geduldige und sehr konsequente Erziehung benötigen.
Und da macht auch der Yorkshire Terrier keine Ausnahme.
Er kann bei genügend Bewegung und Beschäftigung gut in einer Stadtwohnung gehalten werden, wobei man jedoch man bedenken sollte, dass diese Rasse sehr wachsam ist und jeden Fremden lautstark ankündigt.

Kommentar

email address:
Homepage:
URL:
Comment:

Name:

Website:

Kommentar :

Prüfziffer:
10 minus 3  =  Bitte Ergebnis eintragen

 

zu den Favoriten Werben auf hunderassen.de   Impressum

Copyright© by KynoCom GmbH

In eigener Sache:
Um unser Angebot zu erweitern, benötigen wir Bilder der jeweiligen Hunderasse. Wir freuen uns über Ihre Zusendungen von Bilder die wir benutzen dürfen. Unter jedem Bild steht der Herkunftshinweis.